Wie überleben Sie einen bevorstehenden wirtschaftlichen Abschwung?

admin

Administrator
Staff member
Sie können sich direkt an das Brautpaar wenden, um dessen Hauptagent zu sein, wenn es gemeinsam nach dem ersten Zuhause sucht. Für Immobilieninvestoren gibt es eine Vielzahl von Problemen, die sich aus einer sich verlangsamenden Wirtschaft ergeben können. Dies kann sich auf den Arbeitsmarkt auswirken und damit den Haushalt belasten Bildung und Erschwinglichkeit. Mieter könnten aufhören, Miete zu zahlen, und Häuser könnten an Wert verlieren. Was können Investoren tun, um sicherzustellen, dass ihre Strategie intakt bleibt? Wie überleben Sie einen bevorstehenden wirtschaftlichen Abschwung? Nun, Sie legen nicht alle Eier in einen Korb bedeutet, dass die Bereiche, in die Sie investieren, in Bezug auf Berufe und Einkommen diversifiziert sein sollten. Mit dem Virus werden Waren- und Dienstleistungsexporteure nach China sowie die Reisebranche die unmittelbaren Auswirkungen spüren. Wenn sich das Virus weiter ausbreitet, werden breitere Auswirkungen in hohem Maße auftreten -Wert-Branchen wie Autos und Elektronik.

Nun, wie wirkt sich das auf Investoren aus? Wenn Sie in ein Gebiet investieren, in dem die Mehrheit der Belegschaft in einer einzigen Branche tätig ist, wie beispielsweise Detroit in den 2000er Jahren, in dem alles eine war In der Industrie werden Sie ein unhöfliches Erwachen erleben, wenn die Mehrheit Ihrer Mieter von der Arbeit vertrieben wird und Sie die monatlichen Hypothekenzahlungen nicht mehr leisten können. Stellen Sie sicher, dass Ihre aktuellen und zukünftigen Investitionen in Gebieten mit diversifizierten Berufen als sicheres Netz für zukünftige wirtschaftliche Abschwünge erfolgen Nun ist es selbstverständlich, aber stellen Sie sicher, dass Sie nur in Immobilien mit Cashflow investieren, was bedeutet, dass Ihr Einkommen Ihre Ausgaben übersteigt. Investieren Sie nicht in Immobilien zur Wertsteigerung, in der Hoffnung, dass dies der nächste Hotspot sein wird. Achten Sie auch darauf Distressed Properties. Dies sind Immobilien, die unter dem Marktwert verkauft werden, weil ein Hausbesitzer nicht in der Lage war, mit Hypothekenzahlungen oder Steuern auf sein Eigentum Schritt zu halten.

Ein Beispiel ist eine Zwangsvollstreckung. Warum sollten Sie Distressed Properties jetzt mehr Aufmerksamkeit schenken? Nun, chinesische Käufer sind die größten Auslandsmarkt für US-Wohnimmobilien mit einer Kaufkraft von 13,4 Milliarden US-Dollar von April 2018 bis März 2019, was verrückt ist. Angesichts der Tatsache, dass China ein großer Investor in unsere Immobilien ist arket, wenn sich das Virus weiterhin negativ auf ihre Wirtschaft auswirkt, können einige dieser ausländischen Investoren Immobilien haben, die in Bedrängnis geraten. Dies kann eine wichtige Gelegenheit zum Kauf sein. Hey, vielen Dank, Leute.
 
Top